Tating, St.-Peter-Ording und Region - Gästehaus Ollech

Logo Gästehaus Ollech
Ihr entspannter Nordseeurlaub
____________________________________________________________
Die Malerin
Direkt zum Seiteninhalt
Gästehaus
Ollech
TATING UND UMGEBUNG
Mittendrin statt nur dabei
Pfeil nach unten
Nordseeurlaub ist nicht nur Badeurlaub, sondern bedeutet auch das hautnahe Erleben einer einzigartigen und wunderschönen Naturlandschaft. So ist die Gemeinde Tating unmittelbar umgeben vom Weltnaturerbe Wattenmeer. Umso wichtiger ist es, dass wir unseren Gästen kurze Wege bieten können:

300 m bis zum Bahnhof, das bedeutet, Sie benötigen bei uns kein Auto (wenn Sie z.B. einmal einen Kneipenbummel in St.-Peter-Ording machen wollen).


Entfernungen:

8 km   bis   St. Peter-Ording (Auto 8 Min. / Bahn 9 Min.)
16 km   bis   Leuchtturm Westerhever
14 km   bis   Eidersperrwerk
38 km  bis   Husum (Auto 36 Min. / Bahn 44 Min.)
TATING - Der Ort
Als eine der ältesten Siedlungen inmitten der Halbinsel Eiderstedt liegt der beschauliche Ort Tating zwischen Tönning und St. Peter-Ording.

Auf dem öffentlichen Golfplatz in Tating ist jeder herzlich willkommen, der den Sport mit der kleinen weißen Kugel ausüben möchte! Man braucht weder Platzreife, noch Mitgliedschaft oder Startzeiten, sondern kann einfach vorbei kommen und auf dem urigen 9-Loch-Platz loslegen. Jedermann kann Golf so erleben wie es sein soll - als Spiel!

Auch für den täglichen Bedarf und das leibliche Wohl sind in Tating und im 4 km entfernten Garding Einkaufsmöglichkeiten vorhanden.
Touristische Highlights
Wie wäre es mit einer ausgiebigen Wanderung zum Leuchtturm Westerhever. Man kann mit dem Auto bis zum Deich fahren und dort entweder zu Fuß oder per Leihfahrrad die Gegend erkunden.

Im Hafen von Tönning kommen Fischliebhaber voll auf Ihre Kosten. Empfehlenswert sind auch Ausflüge nach Husum oder in das malerische Holländerstädtchen Friedrichstadt mit Grachtenfahrt. Im "Roten  Haubarg", der gar nicht rot ist, lohnt sich auf jeden Fall einmal eine Kaffeepause.

Und in St. Peter-Ording pulsiert das Leben. Man kann flanieren und feiern, ausgiebige Strandspaziergänge unternehmen oder in der Nordsee baden. Es ist immer was los in SPO.

Es gibt jede Menge zu sehen und zu erkunden auf der Halbinsel Eiderstedt und am Ende stellt man wehmütig fest, dass der Urlaub viel zu kurz war.

Aber das Schöne ist: Man kann ja wiederkommen.
Pfeil nach oben
© Elke und Günter Ollech
     Tating 2019
Design: Diplom-Betriebswirt
             Jürgen H. Fischbach
             info@writerslodge.eu
Zurück zum Seiteninhalt